Mit der Unterstützung meines fabelhaften Teams hatte ich wieder die Möglichkeit, "Instant Intimacy" herzustellen. Instant Intimacy ist eine interaktive Bondageperformance. Ich fessle Menschen aus dem Publikum. Klicke auf das Foto, um das Video anzuschauen. Oder hier.


Danke an Alex Zampini, der live vor Ort Musik gemacht hat, W3ndy und Freia, meinem Team, Cyclixe.net für Kamera und Schnitt , Jeff Coons for final editing und natürlich Jan Pelao für die supercoole Musik, die ihr auf dem Clip hören könnt.
Achja, und nicht zuletzt den mutigen Bondagepartner*innen Vassilia, Rico und Jo Pollux.