• Standard_slider 8
  • Standard_slider 5
  • Standard_slider 6
  • Standard_slider 3
  • Standard_slider 1
  • Standard_slider 4
  • Standard_slider 2
  • Standard_slider 7

Presse

Befreiung der weiblichen Begehrens

In der taz habe ich über die "potente Frau" geschrieben. Hier könnt ihr den Artikel vom 4. Juli nachlesen. Oder klicke auf das Foto. 

Foto: André Wunstorf Thanks!

 Zum Anschauen des Videos bitte unten auf das Bild klicken 

KM Deutschlandradio Kultur

Zu Kristina Marlens Kunden gehören immer mehr Frauen. Warum diese Frauen Sex kaufen und was sie bei ihr suchen, davon berichtet Kristina Marlen im Interview mit ECHTZEIT bei Deutschlandfunk Kultur.

 

 

missy frauen kaufen sex

Marlen's letzter Artikel über ihre Erfahrungen als Sexarbeiterin: Frauen als Kundinnen in der Sexarbeit? Gibt es das überhaupt?

 

"Die letzte Frau, die zu mir kam, war kurz vor Ende der Session windelweich. Sie reckte mir beständig ihre Vulva entgegen und rief: „Das ist so geil, so geil! Ich halt’s nicht aus. Mach weiter, mach weiter!“ "

"(...) Meine Erfahrung ist, dass Frauen gar nicht so viel anderes wollen als Männer. Sie haben Lust und sind neugierig, sie verfügen über Ressourcen, um sich zu verschaffen, was sie interessiert. Die Frauen, die zu mir kommen, wollen oft ein Stück ihrer Sexualität erforschen. Sie suchen Neuland, sie stehen häufig an einer Schwelle. (...) "

 

Klicke hier, um den ganzen Artikel zu lesen!

 

 

 

 

 

 

Frauen kaufen Sex Frau TVFrauen kaufen Sex. Mit Frau tv habe ich über meine Arbeit gesprochen.   Danke an meine mutigen, starken, und selbstbewußten Kundinnen Rubia und Franka. Und Uschi Müller für diesen couragierten Beitrag, der sich an gleich mehrere Tabus wagt! BDSM , Sexarbeit und weibliches sexuelles Verlangen. Den Beitrag könnt ihr ab sofort in der WDR-Mediathek nachschauen. Einfach hier klicken!

#missymagazine #femalesexuality

Zum Glück habe ich Missy Magazine im Abo! In dieser Ausgabe: ein Interview mit einer wunderbaren Kundin von mir, die berichtet, wieso sie sexuelle Dienstleistungen in Anspruch nimmt und wie das in einen Prozess der Heilung und Selbstermächtigung eingebettet ist. DANKE Stefanie Lohaus für immer wieder tollen Journalismus! Hier lesen >>

"Ich öffne Menschen die Türen zu ihrer Sexualität"

Talk-Shows, die neue Koalition, Alice Schwarzer – alle streiten über Prostitution. Die wissen doch gar nicht, wovon sie reden, sagt die Sexarbeiterin Kristina Marlen.

 

Zum Interview bitte auf den Titel klicken - oder hier zum PDF des Artikels.