• Standard_slider 5
  • Standard_slider 8
  • Standard_slider 6
  • Standard_slider 3
  • Standard_slider 4
  • Standard_slider 7
  • Standard_slider 2
  • Standard_slider 1

NicolasBondage lezantaBondage Sommerhaus in Spanien.

Ein Bondage Retreat. Wir widmen uns der Kunst des Fesselns am Boden.

7.-11. Juni 2016 mit Yoroi Nicolas und Kristina Marlen

Vom 7. bis 11. Juni bieten wir euch eine Mischung aus Workshops und Seil-Urlaub in Spanien.

Auf der hinteren Terrasse eines kleinen, gemütlichen Hauses nahe Benidorm, werden Nicolas Yoroï und Kristina Marlen ihre Workshops halten. Mit einem atemberaubenden Blick über den privaten Pool und die ruhigen Felder und Wälder hinter dem Haus werdet ihr die Ruhe und Gelassenheit finden, um euch auf die Workshops zu konzentrieren, welche vor Allem auf Seilarbeit am Boden spezialisiert sind.

 

Klicke auf weiterlesen, um Reiseinfos, Buchung, Kosten und mehr zu erfahren!

 

Sie sind darauf ausgelegt, euren Umgang mit dem Seil, eure Körper- und Bewegungsarbeit und den Umgang mit den Techniken, die euch schon vertraut sind, zu verbessern. Da ihr bereits alle viele verschiedene Techniken und Knoten in anderen Workshops erlernt habt, ist diese Workshop-Woche dafür gedacht, euch auf euer Gegenüber zu konzentrieren und eurer Vorwissen, gemischt mit neuen Einflüssen über Körperarbeit und Seilführung, zu nutzen, um zum Kernelement zurück zu kommen: die Verbindung zwischen Fessler und Gefesseltem.

Da wir wunderschöne Tage mit hohen Temperaturen zu dieser Jahreszeit erwarten, planen wir eine lange Siesta zwischen den Workshops am Vormittag und denen am Nachmittag ein. Diese Zeiten könnt ihr natürlich im Haus, auf der Terrasse oder im Garten, in dem eine kleine offene Hüte steht, verbringen und dort entspannen, eine Runde im Pool schwimmen oder frei fesseln. Es ist eine voll ausgestattete Küche im Haus vorhanden, welche ihr natürlich nutzen könnt.
Wenn ihr euch nach Veränderung sehnt, besteht auch die Möglichkeit, die Strände und historischen Altstädte der angrenzenden Dörfer zu besuchen. Während der Siesta und während den warmen Abendstunden nach den Workshops habt ihr Zeit, um euch mit anderen Teilnehmern und den Lehrern auszutauschen und das Urlaubsgefühl in der wunderschönen und ruhigen Landschaft Spaniens zu genießen.

Die Workshops werden auf Englisch gehalten, mit der Möglichkeit auf Deutsch zu übersetzen.

***Reiseinformation***

Der nächste Flughafen ist in Alicante, etwa 45 km vom Haus entfernt. Es fahren regelmäßig Busse von Alicante. Es sollte ziemlich einfach sein, eine passende Lösung für eure Bedürfnisse im Internet herauszufinden. Wenn ihr allerdings Probleme habt, das Haus mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, schreibt uns – wir können euch bestimmt helfen!

Es besteht die Möglichkeit, ein Schlafzimmer direkt in dem Haus, in dem der Workshop stattfindet, anzumieten. So könnt ihr schlafen, lernen und genießen eures Urlaubs unter einem Dach vereinen! Wir bieten euch diese Möglichkeit für +150 Euro pro Schlafzimmer (2 Betten) für das gesamte Workshopdauer.

Im Moment sind wir vor Ort und sammeln mehr Informationen über den Nahverkehr, machen Photos vom Haus und werden euch diese Infos so bald wie möglich zur Verfügung stellen!

***Kosten***

400 € pro Paar (Workshop)
550 € pro Paar (Workshop + Unterkunft)

TICKETS HIER ERHÄLTLICH:
http://yoroishibari.net/event/spain-june-2016/

 

Der Workshop wird überwiegend in englisch sein. Sowohl Marlen als auch die Organisatorinnen des Workshops sind deutsch, also gibt es immer deutsche Übersetzungen.