• Standard_slider 5
  • Standard_slider 7
  • Standard_slider 3
  • Standard_slider 4
  • Standard_slider 1
  • Standard_slider 8
  • Standard_slider 2
  • Standard_slider 6

Neuigkeiten

SinnSeilTeil2Seiltechnik trifft Improvisation; Körperarbeit trifft dominantes Spiel; Restriktion trifft Verbindung.

In Sinn und Seil lernen wir Techniken japanischer Seilbondage und erforschen das Bedürfnis nach Hingabe, Gehaltensein, Kontrolle, Bewegung und ihren Grenzen, Ge- und Verbundensein, Erdung und freiem Flug.

Sinn und Seil Teil 2 ist offen für alle, die den ersten Workshop bereits besucht haben oder andere Vorerfahrungen im Fesseln besitzen. Voraussetzung ist die Kenntnis und Umsetzung des Basisknotens, Ein- und Zweisäulenfesselung und ein Torsoharness.

 

Klicke auf weiterlesen, um mehr zu erfahren!

Der Workshop findet am Wochenende vom 17.-18. Oktober im Spirit Berlin statt.

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sense PlayMarlen ist in Zürich im October!

 

SESSIONS 5.-8. Oktober ! Sichere Deinen Termin jetzt!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Marlen leitet im Oktober zwei Workshops in Zürich und zwar:

3.-4. Oktober: Sinn & Seil (siehe Newsbeitrag für mehr Info)

 

9.-11. Oktober: Sense & Play

In diesem Kurs widmen wir uns einer lustvollen, spielerischen Praxis, in der wir Elemente des BDSM (Bondage, Disziplin, Dominanz, Submissivität, Sadomasochismus) mit der Achtsamkeit und der Sinnlichkeit des Tantra verbinden.

 

Klicke auf Weiterlesen, um mehr zu erfahren!

Anmeldung hier!

 

sinn seil neuShibari oder Kinbaku - das ist die Kunst der japanischen Seilbondage, die erotisierte und ritualisierte Form des Fesselns.

Der immer gut besuchte Workshop "Sinn & Seil" findet im Oktober in Zürich statt.

 

Kristina Marlen wird am Wochenende vom 3.-4. Oktober die Zürchner auf einfühlsame Art an ihrer körperorientierten Erfahrung mit den Seilen teilhaben lassen.

 

Anmeldung und Fragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Facebook Event hier!

 

Klicke auf weiterlesen, um mehr zu erfahren!

 

Deep impactMarlen leitet den Workshop "Deep Impact - Berührendes Echo" zusammen mit Mara Morgen in Wien, vom 18.-20. September!

Der Workshop findet in der Wiener Schwelle 7 statt. Klicke auf weiterlesen, um mehr über den Workshop zu erfahren.

 

In diesem Workshop geht es um das Thema Impact Play.
Impact – das heißt Wucht, Stoß, Schlag, Einschlag, Aufschlag oder gar Anschlag und Schock. Aber es heißt auch Wirkung, Einwirkung, Auswirkung und auch – Bedeutung.

 

Anmeldung: info[at]schwelle7.at

 

Facebook event hier!

LuxDas Studio Lux Berlin hat seine Tore geöffnet! Die grandiosen Kolleginnen Johanna Weber, Lady Velvet Steel und Lady Emma Steel haben einen fantastischen Ort gegründet, und selbstverständlich bin ich Teil der Crew!

Ich gebe nun auch Sessions im diesem besonderen Ambiente.

Geplant sind auch Workshops zum  Bondage, Dominanz und Tantra. 

 

Klicke auf "Weiterlesen" für mehr Informationen.

 

sinn seil neu

20.-21. Juni in Berlin!

 

"Sinn und Seil“ verbindet die Basistechniken der japanischen Seilbondage mit Aspekten der Körperarbeit, Improvisation und Raum für die Frage, was wir faszinierend daran finden, gebunden und gehalten zu sein oder jemanden zu fesseln. Wir forschen an den Qualitäten der Hingabe, des Gehaltenseins, der Ohnmacht und an der Freude am Spiel. Wir experimentieren mit Seil, Körper und unserer Energie.

Ort: Spirit Berlin, Schererstr. 3, 13347 Berlin
Kosten: 1 Tag: 70-90 €, 2 Tage: 140-180 €
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

sinn seil neu

"Sinn und Seil“ verbindet die Basistechniken der japanischen Seilbondage mit Aspekten der Körperarbeit, Improvisation und Raum für die Frage, was wir faszinierend daran finden, gebunden und gehalten zu sein oder jemanden zu fesseln. Wir forschen an den Qualitäten der Hingabe, des Gehaltenseins, der Ohnmacht und an der Freude am Spiel. Wir experimentieren mit Seil, Körper und unserer Energie.

Ort: Spirit Berlin, Schererstr. 3, 13347 Berlin
Kosten: 1 Tag: 70-90 €, 2 Tage: 140-180 €
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kinky PlaygroundNeues BDSM Workshopangebot im Mai in Berlin!

Kinky Playground - Spiele für Erwachsene

Marlen bietet einen neuen Workshop an! Am 23. Mai kannst du deinen ganzen Nachmittag im Tatwerk Berlin mit Marlen verbringen und über BDSM-Techniken lernen, die zur sinnlichen Dominanz/Hingabe führen.

 

Ein Nachmittag für alle, die gerne an den Grenzen spielen.

Ein Nachmittag zwischen Körperarbeit, Improvisation und sinnlichen Extremen. Wir öffnen die Sinne und suchen neue Inspirationen. Wir schaffen Vertrauen durch Kommunikation auf allen Ebenen. Wir lernen den Umgang mit einzelnen BDSMtechniken, um sie ins freie Spiel zu integrieren.

 

bondage performance porn film festival berlin 2014 20150227 1982956417

Marlen hat während des Pornfilmfestivals Berlin 2014 eine Bondage Performance gemacht.

Klicke hier, um die Fotos der Performance als Slideshow anzusehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

instant intimacy porn film festival berlin 2013 20150227 1241420784 Fotos von Marlens Instant Intimacy Performance 2013

Wenn du noch mehr Fotos von Marlens Bondages Performances sehen möchtest, hier ist eine weitere Slideshow, mit Bildern zur Instant Intimacy Performance, die beim Pornfilmfestivalberlin 2013 stattgefunden hat.