• Standard_slider 5
  • Standard_slider 1
  • Standard_slider 4
  • Standard_slider 6
  • Standard_slider 3
  • Standard_slider 8
  • Standard_slider 2
  • Standard_slider 7

Neuigkeiten

NL Summertime DELiebe Freund*Innen, nun ist der Newsletter mit Highlights des kommenden Sommers raus!

Klicke auf das Bild, um das ganze Newsletter zu lesen! Wenn Du ihn in der Zukunft auch per Email bekommen möchtest, kannst du gerne subscriben!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SinnSeilTeil2Wer beim Fesseln mehr lernen möchte als Knoten (und die aber auch): Ihr seid gemeint.

Meinen beliebtesten Workshop, Sinn & Seil, gibt seit einem Jahr auch in seiner Fortsetzung. Und am 25.-26. Juni unterrichte ich Sinn & Seil Teil 2 in Zürich! Anmeldung und Infos bei  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vorkenntnisse in Bondage sind erwünscht, aber nicht zwingend. Die Beherrschung des Basisknotens ist entschieden von Vorteil, weil wir uns dann in der Gruppe schneller anderen Themen zuwenden können.

 

klicke auf weiterlesen, um mehr zu Erfahren (Ort, Kosten, Ablauf des Workshops)

 

Rope Movement1

Neuer Bondage Workshop am 18./19. Juni mit Gorgone und Kristina Marlen!

Gorgone ist eine meiner einflussreichsten Bondagelehrerinnen. Umso mehr freue ich mich, diesen Workshop mit ihr zu gestalten! Zwei starke Frauen vereinen ihre Kompetenz! 

 

‘SEIL- & BEWEGUNGSFORSCHUNG - ROPE & MOVEMENT STUDY’
4-Hände Workshop mit Gorgone und Kristina Marlen
ALLGEMEINE INFO :
Ort: http://spiritberlin.com/
Max Teilnehmer_Innen: 10 Paare
Preis: 200€ / Paar
Art des Workshops: 2 intensive Tage (6H/Tag)
Niveau: Nur mit Vorkenntnissen in Bondage. du solltest in der Lage sein, Suspensions durchzuführen.
Info & Buchung : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Klicke auf weiterlesen um mehr über Gorgone und den Ablauf des Workshops zu erfahren!

NL Spring previewDer Newsletter für diesen Frühling ist erschienen. Klicke auf das Bild, um den Newsletter zu öffnen!

 

 

 

 

 

 

 

 

NicolasBondage lezantaBondage Sommerhaus in Spanien.

Ein Bondage Retreat. Wir widmen uns der Kunst des Fesselns am Boden.

7.-11. Juni 2016 mit Yoroi Nicolas und Kristina Marlen

Vom 7. bis 11. Juni bieten wir euch eine Mischung aus Workshops und Seil-Urlaub in Spanien.

Auf der hinteren Terrasse eines kleinen, gemütlichen Hauses nahe Benidorm, werden Nicolas Yoroï und Kristina Marlen ihre Workshops halten. Mit einem atemberaubenden Blick über den privaten Pool und die ruhigen Felder und Wälder hinter dem Haus werdet ihr die Ruhe und Gelassenheit finden, um euch auf die Workshops zu konzentrieren, welche vor Allem auf Seilarbeit am Boden spezialisiert sind.

 

Klicke auf weiterlesen, um Reiseinfos, Buchung, Kosten und mehr zu erfahren!

NicolasBondage lezantaBondage Sommerhaus in Spanien. Ein Bondage Retreat. Wir widmen uns der Kunst des Fesselns am Boden.

8.-12. Juni 2016; Gata de Gorgos mit Yoroi Nicolas und Kristina Marlen

Der Workshop wird überwiegend in englisch sein. Sowohl Marlen als auch die Organisatorinnen des Workshops sind deutsch, also gibt es immer deutsche Übersetzungen.

Vom 8. bis 12. Juni bieten wir euch eine Mischung aus Workshops und Seil-Urlaub in Spanien.

 

Deepening SaturdaysBondage Intensive - Deepening Saturdays

7 Samstage, um Deine Bondagepraxis zu vertiefen

Du hast schon Bondageerfahrung, und kommst nicht so recht über die Anfängerklassen hinaus? Du bist manchmal schon ganz gut, und dann vergisst Du wieder alles? Die fortgeschrittenen Klassen sind manchmal zu schwer für Dich?

Profitiere von der Konzentration und Intensität einer fortlaufenden Gruppe! Wir arbeiten mit Konzentration und Leichtigkeit. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.

7 Samstagnachmittage, deren Inhalte sind ...

Opening SundaysDie "Opening Sundays" sind die kleine Schwester der "Deepening Saturdays"!

Bondage Intensive- profitiere von der Kontinuität einer fortlaufenden Gruppe!
Aufgrund der Resonanz für die "Deepening Saturdays" ist ein zweiter Bondagekurs geboren! Dieser ist offen ist für Menschen, die nicht an allen Terminen können oder einfach lernen und praktizieren wollen- in Ruhe und Flow, am Sonntag, im köstlichen Ambiente des Salon Incanto.

 

Basis Bondage Wissen wird vorausgesetzt!
Die Inhalte sind an denen der "Deepening Saturdays" angelehnt (siehe unten - weiterlesen)

UberwaltigendDer Workshop über das Spiel mit Präsenz,  Dominanz und Hingabe findet am 6. Dezember statt!

 

Für Frauen mit und ohne Vorkenntnisse!

Der Workshop wird von mir und Claudia Engelmann geführt

 

Klicke auf "weiterlesen" um mehr zu erfahren.

 

 

 

 

contact improvNeuer Workshop im April!  "Freedom and Restraint- dancing the limits"

 

... ist ein neuer Workshop zu Contact Improvisation, Restriktion und Bondage in Zusammenarbeit mit Karl Frost aus San Francisco, USA.

22.-24. April im Tatwerk Berlin

 

Dieses Wochenende ist ein körperliches Experimetierfeld zur Polarität von Sicherheit und explorativem Risiko, zwischen Restriktion und Hingabe, zwischen Limitierung und der Freiheit, die daraus entsteht.

 

 Wieviel Begrenzung brauchen wir, um uns darin aufgehoben zu fühlen – und uns von dort frei zu bewegen? Welche sind überflüssig? Welches sind unsere eigenen Grenzen und Limitierungen- im Tanz, im Körper, im Kontakt oder in der Kommunikation?

Wieso empfinden wir es manchmal als lustvoll, begrenzt oder begriffen zu werden- wie erfahren wir uns über Widerstand und Reibung? Wann ist einverständlicher Kampf zutiefst friedenstiftend? Wieso treibt es uns an die eigenen Grenzen und was macht uns Freude daran, sie zu verschieben?

 

Klicke auf weiterlesen, um mehr über diesen Workshop zu erfahren.

 

 

(Foto: Claudia Brijbag)